VFV DHM - Deutsche Historische Motorradmeisterschaft
Menu
Die DHM in Zeiten von COVID-19

Die DHM in Zeiten von COVID-19

By In Allgemein On 13. März 2020


Informationen zur aktuellen Situation

Stand: Montag, 23. März 2020

Nun müssen wir auch die für den 2. und 3. Mai 2020 geplante Veranstaltung Colmar Berg I absagen.
Wir denken, dass Ihr angesichts der Beeinträchtigungen durch COVID-19 dafür Verständnis haben werdet.

Eine Bitte an diejenigen von euch, die das Nenngeld bereits überwiesen haben: bitte teilt uns per Email an nennbuero@vfv-dhm.de mit, ob das Nenngeld auf eine andere Veranstaltung übertragen oder es zurück überwiesen werden soll.

Stand: Dienstag, 17. März 2020

Die Test- und Einstellfahrten am 4. und 5. April 2020 in Colmar Berg (L) können nicht stattfinden und sind abgesagt.

Das Nenngeld wird zurückgezahlt.

Annulation des essais de conduite et de réglage à Colmar Berg Au cours des derniers jours, les événements et les décisions qui ont suivi la pandémie de Covid 19 se sont presque renversés. Les mesures adoptées par la plupart des gouvernements européens sont importantes et auront un impact massif sur la vie sociale. Personne ne peut prédire combien de temps durera la situation. Nous devons donc annuler les essais de conduite et de réglage les 4 et 5 avril 2020 à Colmar Berg . Les frais d’inscription seront remboursés. Avec les salutations sportives du bureau d’inscription

Stand: Freitag, 13. März 2020

Angesichts der weltweiten Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus COVID-19 ist das Orga-Team der DHM in ständigem Kontakt mit der Task-Force des DMSB, anderen Motorsportverbänden und Behörden. Die Erkenntnisse, die sich für uns jeden Tag ergeben, sind oft schon nach einer Stunde überholt. Von daher hatten wir bisher davon abgesehen, Informationen auf der Website zu veröffentlichen.

Aber die Zeit schreitet weiter fort und sowohl die Einstellfahrt Anfang April als auch die erste Veranstaltung im Mai rücken immer näher. Von daher erreichen uns verstärkt Anfragen aus der Fahrerschaft.

Die Regierung von Luxembourg hat gestern für die nächsten 14 Tage alle Veranstaltungen in Luxembourg untersagt mit mehr als 100 Personen (in geschlossenen Räumen) bzw. 500 Personen (im Freien). Ähnliche Maßgaben bzw. Anordnungen sind in Deutschland schon ergangen bzw. werden sicherlich folgen. Hiervon betroffen ist zurzeit besonders der Hockenheimring. Die Tschechische Regierung hat gestern die Grenzen geschlossen, wovon ganz massiv auch das Autodrom Most betroffen ist. Wir sind zwar mit allen Streckenbetreibern in ständigem Kontakt, aber das, was wir z. B. gestern besprochen haben ist vielleicht heute schon wieder überholt.

Von der Anordnung der Regierung von Luxembourg wären die Einstellfahrten nicht betroffen, denn die Veranstaltung liegt unter 500 Personen. Freiluftveranstaltungen, bei denen die Teilnehmer wenig oder gar keinem körperlichen Kontakt ausgesetzt sind, gelten als risikoarm. Von daher gehen wir – Stand heute – davon aus, dass wir die Einstellfahrten durchführen können. Dass wir vor Ort besondere Maßnahmen treffen werden, versteht sich von selbst.

Die Vorbereitungen für die weiteren Veranstaltungen im Terminplan 2020 der DHM laufen gegenwärtig nach Plan weiter, natürlich mit dem Wissen, dass die allgemeine Lage sich stündlich verändern kann und alle Planung möglicherweise bald „Schnee von gestern“ ist. Aber so geht es ja im Moment allen in unserem Lande. Für niemanden gibt es Planungssicherheit.

Für uns alle ist diese Situation völlig neu. Seit Beendigung des zweiten Weltkriegs hat es keine Beeinträchtigung des öffentlichen Lebens mehr in solch einem Umfang gegeben. Niemand mag vorhersagen, wie lange dieser Zustand andauert, noch, welche Einschränkungen uns noch bevorstehen. Es bleibt uns nur, von Tag zu Tag die Situation neu zu bewerten und daraus unsere Entscheidungen abzuleiten. Dabei steht das Wohl der Gesellschaft, unserer Fahrerschaft, der Offiziellen und der vielen Helfer im Vordergrund. Die finanziellen Auswirkungen, die sich aus den Veränderungen ergeben könnten, sind erst einmal nebensächlich, wenngleich wir auch diese wichtige Komponente im Blick behalten werden.

Über den aktuellen Stand der Dinge werden wir an dieser Stelle laufend informieren.

Euer DHM-Orga-Team


About the Author

vfv_dhm_kh